Samstag, 10.12.22  
 Login:         Passwort vergessen?
das-holzportal.com als Startseite setzen Als Favorit setzen - Netscape/Mozilla-Benutzer drücken bitte Alt-D das-holzportal.com empfehlen
 Kategorien
Sie sind hier: Newsanzeiger > Technik/Werkzeuge/Maschinen
Werbung
Branchenbuch
Marktplatz
eCommerce
Anzeigenmarkt
Maschinenbörse
Geschäftliches
Stellenmarkt
Lehrstellenbörse
Terminkalender
Newsanzeiger
'dhp'-TV
Downloads
Service
Partner
Dialog
Forum
'dhp' empfehlen
Anmeldung
Kunde
Newsletter
'dhp'-Award
PR / Marketing
Werbung in 'dhp'
Kooperation
'dhp'-Leistungen
'dhp'-Intern
'dhp' allgemein
Pressespiegel
Kontakt
Hilfe
Impressum
AGBs
Navigation
Sitemap

 

keine Bannerschaltung gebucht
 
Technik und Design – Neuheiten von Bütfering Schleiftechnik

Der Marktführer aus der Homag Gruppe stellt als Neuheit eine komplette Optimat–Schleifmaschinenreihe für das Handwerk und den professionellen Innenausbau vor.

In Anlehnung an das neue Homag Gruppendesign hat Bütfering eine für Breitbandschleifmaschinen richtungsweisende Formgebung mit klaren Linien geschaffen. Die eigentlichen Neuheiten stecken jedoch im Inneren der Maschine. So kann die neue Baureihe aufgrund einer intelligenten Konstruktion mit 1-4 Schleifaggregaten in beliebiger Reihenfolge bestückt werden. Als Aggregate stehen zur Verfügung: Querband, Kontaktwalzen mit verschiedenen Durchmessern, Kombi-Aggregate mit Kontaktwalze und Schleifschuh, Schleifschuhaggregate mit neuer CPS-Segmentschleifschuhtechnik, Messerwellenaggregate und verschiedene Reinigungs- und Effektbürsten.
In der Standardausstattung enthalten sind eine konstante Arbeitshöhe des Vorschubtisches, stufenloser Vorschub, eine Touch-Screen Terminalsteuerung mit 125 Programmspeicherplätzen und eine Schleifbandlänge von 2150 mm. Alternativ ist auch eine Schleifbandlänge von 2620 mm lieferbar.

Die verschiedenen Modelle können für die Massivholzbearbeitung, für das Schleifen von furnierten und/oder lackierten Werkstücken oder als Universal-Schleifmaschinen für Massivholz, Furnier und Lack ausgerüstet werden. Die von Bütfering speziell für das Handwerk entwickelte CPS-Segmentschleifschuhtechnik wurde für die neue Baureihe weiterentwickelt und mit programmierbarer Druckregulierung im Kantenbereich erweitert.

Als Segmentbreiten stehen 50 mm, 25 mm und 12,5 mm zur Verfügung. Neueste Technik wurde auch bei der Oszillationssteuerung, der Schleifbandreinigung und der Aggregatverriegelung eingesetzt.

Abgerundet wird das Schleifmaschinenprogramm durch eine Einstiegsmaschine für kleine Handwerksbetriebe. Diese Maschine verfügt über einen kostenoptimierten, elektronisch gesteuerten Segmentschleifschuh mit stufenloser Druckregulierung und Terminalsteuerung und eröffnet somit auch kleinen Handwerksbetrieben die Möglichkeit, diese überlegene Technik einzusetzen.

Datum: 09.04.2003
Bütfering Schleiftechnik GmbH
Autor: Bütfering Schleiftechnik GmbH
Straße: Stromberger Straße 170
Ort: D-59269 Beckum
Telefon: +49 (0)2521 / 842-0
Fax: +49 (0)2521 / 842-67
E-Mail info@buetfering.de
Internet: www.buetfering.de

Fragen/Meinung/Nachricht an den Autor:

Titel: Frau Herr
Name:
Firma:
E-Mail:
Telefon:
Nachricht:
 

Zum Vergrößern bitte klicken!

Werksfoto Bütfering (Breitbandschleifmaschine Optimat Classic)


zurück   zum Seitenanfang   drucken   Diese News weiterempfehlen
 
 
 
 
© 2000-2007 das-holzportal.com | info@das-holzportal.com | Alle Rechte vorbehalten.