Montag, 17.01.22  
 Login:         Passwort vergessen?
das-holzportal.com als Startseite setzen Als Favorit setzen - Netscape/Mozilla-Benutzer drücken bitte Alt-D das-holzportal.com empfehlen
 Kategorien
Sie sind hier: Newsanzeiger > Panorama
Werbung
Branchenbuch
Marktplatz
eCommerce
Anzeigenmarkt
Maschinenbörse
Geschäftliches
Stellenmarkt
Lehrstellenbörse
Terminkalender
Newsanzeiger
'dhp'-TV
Downloads
Service
Partner
Dialog
Forum
'dhp' empfehlen
Anmeldung
Kunde
Newsletter
'dhp'-Award
PR / Marketing
Werbung in 'dhp'
Kooperation
'dhp'-Leistungen
'dhp'-Intern
'dhp' allgemein
Pressespiegel
Kontakt
Hilfe
Impressum
AGBs
Navigation
Sitemap

 

keine Bannerschaltung gebucht
 
Hettich Strothmann Collection 2003

Griffige Trends und Stile

Der Begriff „dekorativer Außenbeschlag“ hat heute eine weitreichende Bedeutung erlangt. Für die Pragmatiker gehört er zu den am meisten strapazierten Komponenten eines Möbels. Also muss er stabil und dauerhaft befestigt sein. Dafür gibt es technische Lösungen, die perfekte Oberflächen gewährleisten und sinnvolle Montagen erlauben.

Darüber hinaus muss der Griff als erster Berührungskontakt mit dem Möbel spontan die Akzeptanz für ein Möbelstück steigern. Seine Form muss ergonomisch sein, damit man den Griff bequem und ohne Verletzungsrisiko anfassen kann. Das haptische Erlebnis entscheidet schließlich in starkem Maß über Kauf oder Ablehnung von Möbeln.

Weitaus differenzierter stellt sich die Formgebung dar. Viel Feingefühl für Design, Material und Modetrends gehört dazu, um den Ansprüchen zu genügen. Mehr noch. In seiner Optik setzt der Griff Akzente, die sich in das Möbeldesign einfügen oder das Outfit gestaltend dominieren. Der Griff ist jedoch nicht nur exklusives Merkmal eines Möbelmodells, sondern wird zum Instrument, die Möbel- und Oberflächenentwicklung auf den bevorstehenden Trend einzustimmen.

Doch Trendbestimmung gehört zu den heikelsten Aufgaben. Bei Hettich Strothmann verfolgt man deshalb die These, dass gutes Griff-Design unaufdringlich, funktionstüchtig und charaktervoll ist. Das dokumentiert nicht zuletzt auch die Collection 2003. Sichtbar wird, dass sich aus der traditionellen Stilarchitektur eigene Formen herauskristallisieren, die nahezu stilneutral zu vielen Möbelformen passen und dennoch Trendmerkmale aufgreifen. Die Spannbreite der Formensprache reicht dabei von der aus der griechischen Architektur übernommenen Meander-Charakteristik, die sich ideal in den mediterranen Trend einfügt, über die zeitgemäß moderne Klassik bis hin zu Adaptionen aus dem Jugendstil, um leichte Möbel zu ergänzen.

Damit greift die neue Kollektion auf, was sich zur Zeit in drei Trendphilosophien behauptet. Der Markt teilt sich in moderne Möbel, die sich durch puristisches, teilweise auch avantgardistisches Design hervortun. Als weit verbreitet gilt nach wie vor der zeitlose Stil, der auf den harmonischen Gleichklang von Formen und Farben setzt. Und nicht zuletzt gilt der Landhaus-Charakter mit seinen traditionellen Ausprägungen als zeitresistenter Einrichtungsstil.

Während die unter der Marke „pro decor“ präsentierte Collection 2003 mit mehr als 100 Neuheiten das Potenzial der Innovationskraft erkennen lässt, die auch Rücksicht auf die internationale Vertriebsstruktur nimmt, gibt sie gleichzeitig Anregungen dafür, was sich auch im key account Geschäft mit Möbelherstellern exklusiv realisieren lässt.

Über allem steht der Leitgedanke, durch Qualität in eigener Fertigung und bei den gruppeninternen internationalen Ressourcen überzeugen zu wollen. Das internationale Design wie auch Oberflächentechnik und Montagezuverlässigkeit legen dafür Zeugnis ab.

Datum: 11.03.2003
Hettich Strothmann GmbH & Co. KG
Autor: Hettich Strothmann GmbH & Co. KG
Ansprechpartner: Klaus Dieter Sundermeier
Straße: Konrad-Adenauer-Str. 32
Ort: D-33397 Rietberg
Telefon: +49 (0)5244 923 - 0
Fax: +49 (0)5244 923 - 167
E-Mail info@hettich-strothmann.com
Internet: www.hettich-strothmann.com

Fragen/Meinung/Nachricht an den Autor:

Titel: Frau Herr
Name:
Firma:
E-Mail:
Telefon:
Nachricht:
 


zurück   zum Seitenanfang   drucken   Diese News weiterempfehlen
 
 
 
 
© 2000-2007 das-holzportal.com | info@das-holzportal.com | Alle Rechte vorbehalten.