Samstag, 28.05.22  
 Login:         Passwort vergessen?
das-holzportal.com als Startseite setzen Als Favorit setzen - Netscape/Mozilla-Benutzer drücken bitte Alt-D das-holzportal.com empfehlen
 Kategorien
Sie sind hier: Newsanzeiger > Panorama
Werbung
Branchenbuch
Marktplatz
eCommerce
Anzeigenmarkt
Maschinenbörse
Geschäftliches
Stellenmarkt
Lehrstellenbörse
Terminkalender
Newsanzeiger
'dhp'-TV
Downloads
Service
Partner
Dialog
Forum
'dhp' empfehlen
Anmeldung
Kunde
Newsletter
'dhp'-Award
PR / Marketing
Werbung in 'dhp'
Kooperation
'dhp'-Leistungen
'dhp'-Intern
'dhp' allgemein
Pressespiegel
Kontakt
Hilfe
Impressum
AGBs
Navigation
Sitemap

 

LIGNAplus HANNOVER 2003 (26. - 30. Mai):

Sonderpräsentationen und ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm prägen das Bild der LIGNAplus HANNOVER 2003 – Weltmesse für die Forst- und HolzwirtschaftDie LIGNAplus HANNOVER hat ihre Stellung als internationales Branchenereignis weiter bestätigt und ausgebaut. Sie ist Pflichttermin und wichtiger Treffpunkt für alle Entscheidungsträger.

Die 1999 vorgenommene Integration des Holzwerkstoffbereiches und die Präsentation konstruktiver Holzanwendungen werden zur kommenden LIGNAplus (26. bis 30. Mai 2003) in Zusammenarbeit mit führenden Verbänden und Organisationen aus der Holzwirtschaft weiter ausgebaut und gefestigt. Darüber hinaus wird die LIGNAplus konsequent zu einem international einzigartigen Technologieverbund weiterentwickelt.

Branchenspezifische Sonderpräsentationen, eine Gemeinschaftsbeteiligung im Holzbaubereich sowie ein komplexes Rahmenprogramm ergänzen die LIGNAplus HANNOVER 2003 und stellen somit den anwendungsorientierten Charakter der Veranstaltung heraus. Folgende Präsentationen sind in Planung:

Sonderpräsentationen im Forstbereich:

„Energie mit Holz“

Die Innovation, Schwachholz und Buschwerk als nachwachsende Energien einzusetzen, wird erstmalig unter dem Thema „Energie mit Holz“ zur kommenden LIGNAplus HANNOVER präsentiert. Im Mittelpunkt der
gemeinsam mit der Landwirtschaftskammer Hannover organisierten Sonderpräsentation steht die umweltfreundliche und wirtschaftliche Holzverbrennung: von der Produktion des Brennstoffes bis hin zur energetischen Nutzung.

KWF-Präsentation „LIGNA-Unternehmer-Kompetenzzentrum“

Mit dem vom Kuratorium für Waldarbeit und Forsttechnik e. V. (KWF), Groß-Umstadt, geplanten LIGNA-Unternehmer-Kompetenzzentrum erhält der Bereich Forstwirtschaft einen zusätzlich attraktiven Anziehungspunkt. In einem offen gestalteten Beratungszentrum werden aktuelle Themen diskutiert. Tägliche Foren behandeln existenzielle Fragen der Forstunternehmen. An Info- und Beratungsständen stehen Unternehmen und Institutionen für fundierte Fachauskünfte zur Verfügung.

Meisterschaften

Die Wettbewerbe der Niedersächsischen Waldarbeitsschule werden auch im nächsten Jahr das hannoversche Messegelände in einen einzigartigen Wettkampfplatz verwandeln. Im Rahmen der „6. Niedersächsischen Waldarbeitermeisterschaften“ werden sich die Teilnehmer in den
Disziplinen Kettenwechsel, Kombinationsschnitte, Präzisionsschnitte und Entasten messen. Beim „5. Niedersächsischen Kranführer-Forwarderwettbewerb“ stehen die Disziplinen Durchforstung und Turmbau auf dem Programm.

Gemeinsame Präsentation des Holzwerkstoff- und Holzbaubereiches
in Halle 17

Auf über 2 000 m² Ausstellungsfläche organisiert die Arge Holz, Düsseldorf, in Halle 17 einen Gemeinschaftsstand. Gemeinsam mit dem Bund Deutscher Zimmermeister (BDZ), Berlin, und dem Verband Niedersächsischer Zimmermeister (VNZ), Hannover, sowie weiteren Verbänden und Unternehmen der Holzwirtschaft ist ein großes Forum in Planung, das sich gezielt an die Baufachleute und das Handwerk sowie an Bauherren richten soll.

Jubiläumsveranstaltungen

Als herausragende Ereignisse im kommenden LIGNA-Jahr stehen hochkarätige Jubiläen an: Der Bund Deutscher Zimmermeister (BDZ) begeht sein 100-jähriges Bestehen, der Verband Niedersächsischer Zimmermeister (VNZ) sowie die Arbeitsgemeinschaft Holz e. V. werden jeweils 50 Jahre alt. Spezielle Ausstellungen, Konferenzen und Feierlichkeiten während der LIGNAplus HANNOVER 2003 sind in Vorbereitung.

HOLZ in KÜNSTLERHAND

Die internationale Sonderschau und Verkaufsausstellung „HOLZ in KÜNSTLERHAND“ wird anlässlich der LIGNAplus HANNOVER 2003 wieder unter der Überschrift „Metamorphosen“ präsentiert. Sie bietet Künst-
lern – renommierten Spitzenreitern, aber auch jungen, unbekannten Talenten – eine Plattform, ihre Objekte einem breiten Publikum zu zeigen. Holzaffine Bildhauer, Holzgestalter, Kunsthandwerker und Designer können sich um die Teilnahme bewerben. Informationen dazu sind erhältlich über das Projektbüro „HOLZ in KÜNSTLERHAND“, Frau Deutsch, Telefon:
0 51 27/ 90 24 35.

Karriere mit Holz

Der enorme Zuspruch (über 8 000 Teilnehmer) des Forums „Karriere mit Holz“ anlässlich der vergangenen LIGNAplus hat den Fachverband Holzbe-arbeitungsmaschinen im Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau e. V. bewogen, diesen Treffpunkt im kommenden Jahr auf ca. 600 m² auszubauen. Im Rahmen von „Karriere mit Holz“ können sich Schüler, Auszubildende und Studenten über alle bedeutenden Ausbildungsstätten der Holzwirtschaft und Möglichkeiten der Weiterbildung informieren.
Eine Jobbörse stellt erste Kontakte zu Unternehmen her. Thematische Sonderführungen zu ausgewählten Ausstellern und Beratungsgespräche von Praktikern über Karrieremöglichkeiten runden die Sonderschau ab.

Datum: 28.06.2002
Ansprechpartner: Deutsche Messe AG
Telefon: +49 (0)511/89-0
Fax: +49 (0)511/89-32626
E-Mail info@messe.de
Internet: www.ligna.de

Fragen/Meinung/Nachricht an den Autor:

Titel: Frau Herr
Name:
Firma:
E-Mail:
Telefon:
Nachricht:
 


zurück   zum Seitenanfang   drucken   Diese News weiterempfehlen
 
 
 
 
© 2000-2007 das-holzportal.com | info@das-holzportal.com | Alle Rechte vorbehalten.