Donnerstag, 18.04.24  
 Login:         Passwort vergessen?
das-holzportal.com als Startseite setzen Als Favorit setzen - Netscape/Mozilla-Benutzer drŘcken bitte Alt-D das-holzportal.com empfehlen
 Kategorien
Sie sind hier: Newsanzeiger > Technik/Werkzeuge/Maschinen
Werbung
Branchenbuch
Marktplatz
eCommerce
Anzeigenmarkt
Maschinenb÷rse
Geschńftliches
Stellenmarkt
Lehrstellenb÷rse
Terminkalender
Newsanzeiger
'dhp'-TV
Downloads
Service
Partner
Dialog
Forum
'dhp' empfehlen
Anmeldung
Kunde
Newsletter
'dhp'-Award
PR / Marketing
Werbung in 'dhp'
Kooperation
'dhp'-Leistungen
'dhp'-Intern
'dhp' allgemein
Pressespiegel
Kontakt
Hilfe
Impressum
AGBs
Navigation
Sitemap

 

Neue Nuss-S├Ątze f├╝r Sonderanwendungen: Wera beweist erneut Nuss-Kompetenz

Die Besonderheiten seiner seit Jahren bew├Ąhrten Steckschl├╝sseleins├Ątze hat der Wuppertaler Schraubwerkzeugspezialist Wera jetzt auch auf verschiedene Stecknuss-S├Ątze f├╝r Sonderanwendungen ├╝bertragen. Damit bietet der f├╝r seine Werkzeug-Innovationen bekannte Hersteller neue anwenderzentrierte L├Âsungen f├╝r noch mehr Einsatzgebiete.

Impaktor-N├╝sse: zum Draufschlagen gut
Das Impaktor-Programm von Wera steht f├╝r besonders widerstandsf├Ąhige Werkzeuge, die auch auf extrem starken Maschinenschraubern zur Anwendung kommen k├Ânnen. Bits und Halter sind seit 2011 im Markt etabliert, hinzugekommen sind jetzt neun ┬Ż˝-Steckschl├╝sseleins├Ątze mit ├╝berdurchschnittlichen Standzeiten in den Schl├╝sselweiten 13 bis 21 mm, die auch f├╝r elektrisch oder mit Druckluft angetriebene Schlagschrauber geeignet sind. Die Kraft├╝bertragung erfolgt dabei besonders profilschonend: Das Sechskantprofil erm├Âglicht die ├ťbertragung hoher Kr├Ąfte und belastet die Kanten der Schraubenmutter bzw. des Schraubenkopfes sogar weniger als ein Zw├Âlfkantprofil.

Dar├╝ber hinaus bieten die Impaktor-N├╝sse einen zus├Ątzlichen Anwenderschutz: Durch die Querbohrung und die Ringnut kann die Nuss mit einem Sicherungsstift oder O-Ring auf dem Elektrowerkzeug gesichert werden. Auch diese Serie ist mit dem Werkzeugfinder ÔÇ×Take it easyÔÇť ausgestattet, so dass der Anwender besonders schnell und leicht die richtige Nussgr├Â├če findet.

Deep Sockets: f├╝r schwer erreichbare Verschraubungen
Neu im Programm von Wera sind auch lange Steckschl├╝sseleins├Ątze, sogenannte Deep Sockets, f├╝r tiefliegende Verschraubungen, die auch f├╝r das Arbeiten an ├╝berstehenden Gewindestangen in engen Baur├Ąumen geeignet sind. Wie bei den Impaktor-N├╝ssen erm├Âglicht das Sechskantprofil auch hier die ├ťbertragung hoher Kr├Ąfte, ohne das Profil zu besch├Ądigen. Selbst ein Zw├Âlfkantprofil kann hier nicht mithalten. Ohnehin machen fein-verzahnte Knarren, wie z. B. der Wera-Zyklop, durch ihren kleinen R├╝ckschwenkwinkel auch in beengten Raumverh├Ąltnissen den Einsatz eines Zw├Âlfkantprofils ├╝berfl├╝ssig.

Die langen Steckschl├╝ssel eignen sich sowohl f├╝r den Hand- als auch f├╝r den Maschinenbetrieb und sind zur einfachen Handhabung mit einer besonders griffigen R├Ąndelung ausgestattet. Die neue Serie umfasst 42 N├╝sse in den Schl├╝sselweiten 4 - 24 mm in ┬╝˝, ⅜˝ und ┬Ż˝. Damit sich der Anwender nicht vergreift, hat auch diese Serie den Werkzeugfinder ÔÇ×Take it easyÔÇť mit Farbkennzeichnung erhalten.

VDE-Bit-N├╝sse: f├╝r spannungsgeladene Arbeiten
Neue Bit-N├╝sse (⅜˝) in VDE-Version runden das breite Nuss-Programm des Herstellers ab. Die zehn verschiedenen Gr├Â├čen in TORX┬« (TX 20 - TX 45) und Innensechskant (SW 4 - 8 mm) sind bei 10.000 Volt st├╝ckgepr├╝ft und verf├╝gen ├╝ber einen f├╝r Wera typischen Produktvorteil: Die Haltefunktion reduziert die Gefahr des Schraubenverlustes bei der Zuf├╝hrung des Werkzeugs zum Bauteil. Dies ist besonders hilfreich in schwer zug├Ąnglichen Arbeitsbereichen, in denen die zweite Hand nicht zum Festhalten der Schraube genutzt werden kann.

Dar├╝ber hinaus bieten die Bit-N├╝sse zus├Ątzliche Sicherheit durch einen gelben Isolationskern, der bei einer eventuellen Besch├Ądigung der ├Ąu├čeren roten VDE-Isolationsschicht sichtbar wird. Die Konstruktion der N├╝sse ist extrem kurz und kompakt, so dass das Arbeiten auch unter sehr beengten Verh├Ąltnissen besonders einfach ist. Drei XZN-Bit-N├╝sse f├╝r Innenvielzahn-Schrauben erg├Ąnzen das VDE Programm.

Transport: sicher und ├╝bersichtlich
Zu allen drei neuen Nuss-Serien geh├Âren Belts, mit denen der Anwender die N├╝sse sicher und f├╝r den Einsatz ├╝bersichtlich transportieren kann. Ihr au├čergew├Âhnliches Design macht sie besonders attraktiv. Die Belts sind mit einem Vliesr├╝cken ausgestattet und k├Ânnen so mittels Klettband einfach an Wand, Regal oder Werkstattwagen befestigt beziehungsweise an das Werkzeug-Transportsystem Wera 2go angedockt werden.

Datum: 09.12.2019
TechnoPress
Autor: TechnoPress
Ansprechpartner: Herr Teders, Klaus
Stra▀e: D├Ânberger Str. 92
Ort: D-42111 Wuppertal
Telefon: +49 (0)202/9701022
E-Mail teders@technopress.de
Internet: www.technopress.de

Fragen/Meinung/Nachricht an den Autor:

Titel: Frau Herr
Name:
Firma:
E-Mail:
Telefon:
Nachricht:
 

Zum Vergr÷▀ern bitte klicken!

Insgesamt f├╝nf neue Nuss-S├Ątze f├╝r Sonderanwendungen hat Wera jetzt auf den Markt gebracht. Dazu z├Ąhlen drei lange Steckschl├╝sseleins├Ątze in verschiedenen Schl├╝sselweiten, Impaktor-N├╝sse (Bildmitte) sowie VDE-N├╝sse f├╝r Arbeiten unter Spannung (rechts).

Zum Vergr÷▀ern bitte klicken!

Die Impaktor-N├╝sse wurden von Wera eigens f├╝r Arbeiten mit Schlagschraubern konzipiert und sind auch im Einsatz auf extrem starken Maschinenschraubern geeignet.

Zum Vergr÷▀ern bitte klicken!

Die langen Steckschl├╝sseleins├Ątze von Wera, sogenannte Deep Sockets, sind f├╝r tiefliegende Verschraubungen oder auch f├╝r das Arbeiten bei ├╝berstehenden Gewindestangen in engen Baur├Ąumen geeignet.


zurŘck   zum Seitenanfang   drucken   Diese News weiterempfehlen
 
 
 
 
© 2000-2007 das-holzportal.com | info@das-holzportal.com | Alle Rechte vorbehalten.