Samstag, 25.05.24  
 Login:         Passwort vergessen?
das-holzportal.com als Startseite setzen Als Favorit setzen - Netscape/Mozilla-Benutzer drücken bitte Alt-D das-holzportal.com empfehlen
 Kategorien
Sie sind hier: Newsanzeiger > Technik/Werkzeuge/Maschinen
Werbung
Branchenbuch
Marktplatz
eCommerce
Anzeigenmarkt
Maschinenbörse
Geschäftliches
Stellenmarkt
Lehrstellenbörse
Terminkalender
Newsanzeiger
'dhp'-TV
Downloads
Service
Partner
Dialog
Forum
'dhp' empfehlen
Anmeldung
Kunde
Newsletter
'dhp'-Award
PR / Marketing
Werbung in 'dhp'
Kooperation
'dhp'-Leistungen
'dhp'-Intern
'dhp' allgemein
Pressespiegel
Kontakt
Hilfe
Impressum
AGBs
Navigation
Sitemap

 

Bit-Check Trockenbau von Wera: Schnellbauschrauben exakt versenken

Beim Bau von Trockenbauwänden werden Gipskarton- oder Gipsfaserplatten auf Ständerwerke aus Blechprofilen oder Holzlatten geschraubt. Dabei ist es wichtig, dass die Schraube gleichmäßig und nur leicht im Material versenkt wird. Dringt sie zu tief ein, drohen Vertiefungen oder Materialbrüche. Steht die Schraube hervor, bildet sich beim anschließenden Verspachteln eine sichtbare Delle.

Um den Trockenbau-Monteuren die Arbeit zu erleichtern, hat der Wuppertaler Werkzeughersteller Wera jetzt den Bit-Check Trockenbau zusammengestellt. Dazu gehört ein Bithalter mit variabel einstellbarem Abstandhalter aus Aluminium. Durch einfaches Drehen des Abstandhalters lässt sich die Schraubtiefe stufenlos und präzise einstellen. So können die Schnellbauschrauben gleichmäßig, exakt und wiederholgenau versenkt werden. Der Abstandhalter passt in die Werkzeugaufnahmen von Trockenbau- sowie Akkuschraubern und kann ebenso in das Bohrfutter von Bohrmaschinen mit elektronischer Drehzahlregelung eingespannt werden.

Zähharte Bits für sicheres Arbeiten
Im Set enthalten sind außerdem neun spezielle Trockenbaubits mit reduziertem Schaftdurchmesser und PH-Profil. Dabei handelt es sich um zähharte Werkzeuge, die extra für den harten Schraubfall in Blech oder Metall ausgelegt sind. Die beim Schrauben in diesen Materialien auftretenden Kraftspitzen würden bei zu harten Bits unweigerlich zum Bruch führen. Bei zähharten Bits hingegen wird der vorzeitige Bruch der Spitze verhindert, so dass mit ihnen auch Schrauben in hoher Stückzahl verschraubt werden können, was bei großen Wandflächen im Trockenbau häufig der Fall ist. Die Bits und der Abstandhalter sind in einem Bit-Check aus Kunststoff übersichtlich untergebracht. Darin sind die Werkzeuge auch gegen Verlust beim Transport zuverlässig geschützt. Zur Entnahme wird der Bit-Check einfach aufgeklappt und das gewünschte Teil kann entnommen werden.

Datum: 06.07.2015
TechnoPress
Autor: TechnoPress
Ansprechpartner: Herr Teders, Klaus
Straße: Dönberger Str. 92
Ort: D-42111 Wuppertal
Telefon: +49 (0)202/9701022
E-Mail teders@technopress.de
Internet: www.technopress.de

Fragen/Meinung/Nachricht an den Autor:

Titel: Frau Herr
Name:
Firma:
E-Mail:
Telefon:
Nachricht:
 

Zum Vergrößern bitte klicken!

Der neue Bit-Check Trockenbau von Wera enthält neun zähharte Trockenbaubits mit reduziertem Schaftdurchmesser sowie einen Abstandhalter, mit dem Schnellbauschrauben gleichmäßig und wiederholgenau in den Trockenbauelementen versenkt werden können. Bild: Wera Werk Hermann Werner GmbH & Co. KG


zurück   zum Seitenanfang   drucken   Diese News weiterempfehlen
 
 
 
 
© 2000-2007 das-holzportal.com | info@das-holzportal.com | Alle Rechte vorbehalten.