Samstag, 23.10.21  
 Login:         Passwort vergessen?
das-holzportal.com als Startseite setzen Als Favorit setzen - Netscape/Mozilla-Benutzer drücken bitte Alt-D das-holzportal.com empfehlen
 Kategorien
Sie sind hier: Newsanzeiger > Fenster
Werbung
Branchenbuch
Marktplatz
eCommerce
Anzeigenmarkt
Maschinenbörse
Geschäftliches
Stellenmarkt
Lehrstellenbörse
Terminkalender
Newsanzeiger
'dhp'-TV
Downloads
Service
Partner
Dialog
Forum
'dhp' empfehlen
Anmeldung
Kunde
Newsletter
'dhp'-Award
PR / Marketing
Werbung in 'dhp'
Kooperation
'dhp'-Leistungen
'dhp'-Intern
'dhp' allgemein
Pressespiegel
Kontakt
Hilfe
Impressum
AGBs
Navigation
Sitemap

 

Holzfenster mit Stil

Wohngesunde Warmfenster nach dem neuesten Stand der Technik

Zu viel schöne alte Bausubstanz verschwindet hinter gestaltungsloser Dämmung und stillosen Kunststofffenstern. Fenster spielen ästhetisch und technisch eine besonders wichtige Rolle, denn sie sind im Altbau gestaltendes Element und dennoch meist die größte Schwachstelle in der Gebäudedämmung. Ein großer Teil der Energie entweicht über die Fenster, zusätzlich können Probleme durch Tauwasserbildung entstehen. Aber selbst neue Fenster können von der Tauwasserproblematik betroffen sein, wenn nicht regelmäßig gelüftet wird, was in der Praxis meist nicht konsequent gehandhabt wird oder werden kann. Jetzt gibt es klassische Holzfenster, die beiden Anforderungen an die moderne Fenstertechnik souverän erfüllen und gleichzeitig mit schmalen, eleganten Profilen höchsten ästhetischen Anforderungen genügen.

Mit viel Liebe fürs Detail gefertigt, zeichnen sich diese Holzfenster aus Fichte, Lärche oder auch aus europäischer Eiche nicht nur durch ungewöhnlich stilvolle Gestaltung, sondern auch durch hohen bautechnischen Standard aus, der diese Probleme zu vermeiden hilft. Dieses moderne „Warmfenster“ verfügt nicht nur über eine 3-fach-Verglasung nach dem neuesten Stand der Technik, sondern auch über eine doppelte Dichtungsebene zur Vermeidung von Tauwasser im Flügelfalz. Außerdem liegen die Beschläge verdeckt, so dass die Dichtungsebene nicht durchbrochen wird. Weitere Informationen zu den klassischen Holzfenstern gibt es auf: www.frovin.de


Frovin
Breite Straße 23
40670 Meerbusch-Osterath
Tel. 02159 / 91670, Fax. 02159 / 916744
mail@frovin.de

Datum: 30.01.2014
Autor: Jäger Management
Straße: Kettelerstr. 31
Ort: D-97222 Rimpar
Telefon: +49 (0)9365/88196-0
Fax: +49 (0)9365/88196-91
E-Mail presse@pr-jaeger.de
Internet: www.pr-jaeger.de

Fragen/Meinung/Nachricht an den Autor:

Titel: Frau Herr
Name:
Firma:
E-Mail:
Telefon:
Nachricht:
 

Zum Vergrößern bitte klicken!

"www.frovin.de"

Zum Vergrößern bitte klicken!

"www.frovin.de"

Zum Vergrößern bitte klicken!

"www.frovin.de"


zurück   zum Seitenanfang   drucken   Diese News weiterempfehlen
 
 
 
 
© 2000-2007 das-holzportal.com | info@das-holzportal.com | Alle Rechte vorbehalten.