Samstag, 23.10.21  
 Login:         Passwort vergessen?
das-holzportal.com als Startseite setzen Als Favorit setzen - Netscape/Mozilla-Benutzer drücken bitte Alt-D das-holzportal.com empfehlen
 Kategorien
Sie sind hier: Newsanzeiger > Oberflächen/Dekore
Werbung
Branchenbuch
Marktplatz
eCommerce
Anzeigenmarkt
Maschinenbörse
Geschäftliches
Stellenmarkt
Lehrstellenbörse
Terminkalender
Newsanzeiger
'dhp'-TV
Downloads
Service
Partner
Dialog
Forum
'dhp' empfehlen
Anmeldung
Kunde
Newsletter
'dhp'-Award
PR / Marketing
Werbung in 'dhp'
Kooperation
'dhp'-Leistungen
'dhp'-Intern
'dhp' allgemein
Pressespiegel
Kontakt
Hilfe
Impressum
AGBs
Navigation
Sitemap

 

Hartwachs von Naturhaus Naturfarben: Samtweicher Mantel für stark belastetes Holz

Hartwachs schafft widerstandskräftige Oberflächen im Innenbereich


Riedering – Tausende Fußkontakte müssen Holzböden und Treppen verkraften, Arbeitsplatten, Tische und Möbel aus Holz sind ebenfalls tagtäglich zahlreichen Belastungen ausgesetzt. Eine robuste Oberfläche, die kratzfest, schmutz- und wasserabweisend ist und sich außerdem samtweich anfühlt, schafft eine Behandlung mit Hartwachs von Naturhaus Naturfarben.

Der oberbayerische Hersteller ist der Erfinder des Hartwachses: Vor 25 Jahren ist das Original bei Naturhaus Naturfarben entwickelt und patentiert worden. Es erfreut sich seitdem bei professionellen Anwendern aus dem Handwerk und privaten Renovierern einer großen Beliebtheit.

Die Handhabung ist einfach und effektiv: mit einem fusselfreien Lappen, Tuch oder Schwamm hauchdünn auftragen, vor- und nach mindestens zwei Stunden endpolieren. Die Trocknungszeiten sind sehr kurz: Bereits kurze Zeit nach der Verarbeitung kann eine Hartwachsoberfläche aus dem Naturhaus mit Socken betreten werden. Der Verbrauch ist äußerst sparsam: Mit nur sieben Gramm pro Quadratmeter entsteht bereits eine widerstandsfähige Schutz- und Nutzschicht. Gut einsetzbar ist das Hartwachs auch auf Cottofliesen, Speckstein, Stein, Linoleum und Leder, besonders beliebt ist die Anwendung auf Designmöbeln.
Die Behandlung mit Hartwachs garantiert eine hohe Widerstandsfähigkeit gegen starken Druck, gegen Schmutz und Feuchtigkeit. Mit Hartwachs beschichtete Öloberflächen lassen sich außerdem leicht reinigen. Für die Säuberung zwischendurch reicht eine Trockenkehrung aus, weil seltener nass gewischt werden muss.
Die besondere Haptik der Hartwachs-Oberflächen ist auch zu spüren: Streichelweich fühlt sich das veredelte Holz an – im Winter kuschelig warm, im Sommer angenehm kühl. Eine Behandlung bietet sich vor allem vor Beginn der Heizperiode für Fußböden an: Das Hartwachs umhüllt sie wie einen warmen Wintermantel. Die diffusionsoffene Oberfläche verhindert auch eine elektrostatische Aufladung und entspricht den hohen Sicherheitsnormen für Kinderspielzeug.

Die hohe Leistungskraft des Hartwachses vereint das Naturhaus traditionell mit einer ökologischen Herstellungsweise: Wie alle Produkte des Naturhauses besteht auch das Hartwachs aus reinen Rohstoffen der Natur - in diesem Fall aus ungebleichtem Bienen- und Carnaubawachs, lösemittelfrei hergestellt. Auch durch den sparsamen Einsatz wird die Umwelt geschont: Der Pflegeaufwand für Holz verringert sich nach einer Behandlung mit Naturhaus-Hartwachs deutlich. Öloberflächen, die einen zusätzlichen Hartwachsauftrag erhalten, müssen kaum noch nachgeölt werden.

Weitere Informationen stehen Ihnen hier zum Download bereit: Zum Download hier klicken!
Datum: 29.12.2009
Autor: Naturhaus Naturfarben GmbH
Ansprechpartner: Frau Alexandra Wagner-Simmer
Straße: Eichenstraße 8
Ort: 83083 Riedering
Telefon: 0049-8036-30050
Fax: 0049-8036-300530
E-Mail info@naturhaus.net
Internet: www.naturhaus.net

Fragen/Meinung/Nachricht an den Autor:

Titel: Frau Herr
Name:
Firma:
E-Mail:
Telefon:
Nachricht:
 

Zum Vergrößern bitte klicken!

Hartwachs von Naturhaus Naturfarben


zurück   zum Seitenanfang   drucken   Diese News weiterempfehlen
 
 
 
 
© 2000-2007 das-holzportal.com | info@das-holzportal.com | Alle Rechte vorbehalten.