Samstag, 23.10.21  
 Login:         Passwort vergessen?
das-holzportal.com als Startseite setzen Als Favorit setzen - Netscape/Mozilla-Benutzer drücken bitte Alt-D das-holzportal.com empfehlen
 Kategorien
Sie sind hier: Newsanzeiger > Wohnen
Werbung
Branchenbuch
Marktplatz
eCommerce
Anzeigenmarkt
Maschinenbörse
Geschäftliches
Stellenmarkt
Lehrstellenbörse
Terminkalender
Newsanzeiger
'dhp'-TV
Downloads
Service
Partner
Dialog
Forum
'dhp' empfehlen
Anmeldung
Kunde
Newsletter
'dhp'-Award
PR / Marketing
Werbung in 'dhp'
Kooperation
'dhp'-Leistungen
'dhp'-Intern
'dhp' allgemein
Pressespiegel
Kontakt
Hilfe
Impressum
AGBs
Navigation
Sitemap

 

keine Logo- bzw. Bannerschaltung gebucht!
 
Hochglanz für extreme Beanspruchungen


Resofloor – Der neue Fußboden von Resopal

Hochglanzoberflächen liegen voll im Trend. Auf Möbeln und Küchenfronten, bei Arbeitsplatten, im Laden- und Messebau vermitteln sie Perfektion und Eleganz – extrem gefragte Werte, die sich bisher am Boden nicht fortsetzen ließen. Den hochglänzenden Oberflächen mangelte es herstellungsbedingt an der erforderlichen Abriebfestigkeit. Der Schichtstoffhersteller Resopal aus Groß-Umstadt schließt mit dem neuen, robusten Hochglanzfußboden Resofloor diese Marktlücke. Seine Oberfläche mit dem Namen Titanium High Wear vereint die Schönheit von Hochglanz mit der für stark beanspruchte Böden geforderten extrem hohen Widerstandsfähigkeit. Resopal zeigt vom 25. bis 28. Februar 2008 im Ziegeleimuseum Lage, wie sich der Fußboden im hochwertigen Innenausbau integrieren lässt und Hochglanz-Designkonzepte perfektioniert.

Die höchstabriebfesten Eigenschaften verleiht der ein Millimeter dicken Titanium High Wear Oberfläche das nach dem Diamanten zweithärteste Mineral Korund. Resofloor enthält eine extrem hohe Konzentration an Korund. Darüber hinaus liegt das Mineral erstmals direkt an der Oberfläche. Bisher scheiterte diese Vorgehensweise daran, dass Korund herkömmliche Pressbleche zerstört. Eine von der Resopal-Muttergesellschaft Wilsonart entwickelte, weltweit einzigartige und patentierte Technologie für titanbeschichtete Pressbleche ermöglicht es jetzt Resopal, höchste Brillanz und extreme Beanspruchbarkeit zu verbinden.

Resofloor ist extrem scheuer- und abriebfest (AC 5), stoß- und schlagfest (IC 3), rutschfest, formstabil, fleckenunempfindlich, unempfindlich gegenüber Zigarettenglut und Stuhlrollenreibungen sowie hoch lichtecht. Über 6.000 Umdrehungen mit grobem Schmirgelpapier ließ sich Titanium High Wear im Taber-Test nicht ansehen. Im Gewerbebereich ordnet sich Resofloor als Hochglanzfußboden in der höchsten Beanspruchungsklasse 33 ein.

Für die Herstellung des Bodens schloss Resopal eine Partnerschaft mit der schwedischen Pergo AB, Trelleborg, und der Witex AG, Augustdorf. Mit der von Pergo produzierten Variante in dem handlichen Format 1196 x 196 x 11,1 mm mit integrierter Tritt- und Raumschalldämmung konzentriert sich Resopal auf den Bedarf im privaten Wohnbereich. Witex dagegen produziert die Resofloor-Bodenelemente im trendigen Großformat 1488 x 293 x 11,4 mm für den Objektbereich. Der Vertrieb von Resofloor erfolgt über die Holzhandelspartner und an den Endkunden über die Bauhaus GmbH & Co. KG, Mannheim.

Die Resofloor-Kollektion umfasst vier erlesene, ausdrucksstarke Hölzer, ein bestechend charismatisches Metall und die vier prächtigen Plain Colours Weiß, Schwarz, sattes Rot und edles Grau. Zukunftsweisendes Design verspricht die Designlinie „Purity“, die sich in vier Ausführungen der starken grafischen Reduktion von Formen und Farben widmet und dem Fußboden erhabene Tiefe in 3D-Qualität verleiht. Alle Resofloor-Designs eignen sich als eindrucksvolle Raumgestaltungselemente und liefern zum Beispiel in Shops den authentischen Hintergrund für wertige Produkte.

Zum Designkonzept gehören hochglänzende, verdeckt montierbare Sockelleisten – dekorgleich, farblich abgestimmt oder akzentuiert – mit elegantem 3-mm-Kantenradius. Resofloor ist mit einem hoch belastbaren Click-System ausgestattet, was eine schnelle und leichte Verlegung gewährleistet und den Fußboden mehrmals wiederverwendbar macht.

==========================================
NACHRICHT DER REDAKTION:
Liebe Nutzer von d-hp, leider nutzen manche Verfasser nicht alle Vorteile und Features, die wir Ihnen hier bieten können bzw. das Internet bietet.
Wünschen Sie, dass der Eintrag hier mit Fotos, E-Mail-Kontaktmöglichkeit und Verlinkung zur Firmenhomepage/Weblink erscheint, setzen Sie sich bitte mit dem Verfasser in Verbindung. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

==========================================

Datum: 29.02.2008
Resopal GmbH
Autor: Resopal GmbH
Straße: Hans-Böckler-Str. 4
Ort: D-64823 Groß-Umstadt
Telefon: +49 (0)6078 / 80 - 0
Fax: +49 (0)6078 / 80 - 479
E-Mail kein E-Mail-Kontakt gebucht!
Internet: keine Verlinkung gebucht!

Fragen/Meinung/Nachricht an den Autor:

Titel: Frau Herr
Name:
Firma:
E-Mail:
Telefon:
Nachricht:
 

Zum Vergrößern bitte klicken!

keine Bildanzeige gebucht!


zurück   zum Seitenanfang   drucken   Diese News weiterempfehlen
 
 
 
 
© 2000-2007 das-holzportal.com | info@das-holzportal.com | Alle Rechte vorbehalten.